Speedpainting

Portrait

Da zu Weihnachten ein neues, größeres Wacom unter dem Baum lag (wow, muss ich lieb gewesen sein…), habe ich tatsächlich auch mal wieder Lust und Muse zum Malen gefunden.

Es ist zwar nur ein Speedpainting in PS4 geworden (nach Fotoreferenz), aber ich bin trotzdem sehr zufrieden. Immerhin habe ich seit mehr als 4 Jahren nicht mehr gezeichnet oder gemalt und ich war ziemlich aus der Übung.


Ähnliche Artikel

Kommentare

  1. Thorsten schrieb am 29.12.09:1

    Das sieht hammermäßig aus!!! :) Bei den Haaren könnte man meinen, dass da jemand die Prinzessin Leia-Perücke aus dem Fundus geholt hat, hehe.

    Super, weiter so!

  2. Julia Eckel schrieb am 29.12.09:2

    @Thorsten: Danke, danke :-)
    Die Haare sind allerdings frei interpretiert – einen Pferdeschwanz fand ich zu langweilig. Allerdings fällt mir grad auf, dass ich bei der Frisur die Perspektive ziemlich vermasselt habe…

  3. Bastian schrieb am 12.01.10:3

    Wow, die kenne ich doch irgendwoher…
    Stark was man in PS außer Bildbearbeitung so zaubern kann, wenn man (Frau) kann.
    In meinem Forum gibts für solche Kunst auch eine Rubrik, nur noch niemanden der sie füllen kann, also wenn Du mal Zeit und Lust hast ;-)

    LG aus Schwelm,


Dein Kommentar:

Sämtliche Html-Tags werden gelöscht, der Kommentar kann mit Textile formatiert werden.
Vor dem Absenden müsst ihr euch einmal die Vorschau ansehen.